Willkommen auf der Homepage

der Praxis für Physiotherapie von Heike Wagner

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer:

06503-8009700

 

Unter dieser Nummer erreichen Sie entweder jemanden vom Team oder den Anrufbeantworter (wenn wir z.B. auf Hausbesuch

sind). Gewöhnlich rufen wir sie spätestens am Folgetag zurück

meistens noch am gleichen Tag.

 

Wir bieten Ihnen folgende Öffnungszeiten an:

Montag bis Donnerstag: von 08.00 - 12.30 Uhr

Montag und Mittwoch: von 16.00 - 20.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: von 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 08.00 - 13.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

 

Die Praxisräumlichkeiten befinden sich in Hermeskeil in der:

Koblenzer Straße 67a, 54411 Hermeskeil

Unsere Praxis ist ebenerdig zu erreichen und somit geeignet für

Rollstuhlfahrer. Direkt am Eingang befinden sich ausreichende

Parkmöglichkeiten.

 

 

Ein Bild, das Gras, Haus, draußen, Gebäude enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Das beste was wir zu bieten haben ist unser Team:

 

Ein Bild, das Person, darstellend, Foto, stehend enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

 

Ein Bild, das Person, Wand, Gebäude, Kleidung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Heike Wagner, Praxisinhaberin

 

Ein Bild, das Person, Wand, Gebäude, Kleidung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Nicole Bender-Weicherding, Physiotherapeutin

 

Ein Bild, das Person, Wand, Gebäude, Kleidung enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Renate Grundhöfer, Physiotherapeutin

 

Ein Bild, das Person, Wand, Gebäude, haltend enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Anna-Lena Kolling, Physiotherapeutin

 

Ein Bild, das Person, Wand, Mann, Brille enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Inge Jansen, Anmeldung und Büro

 

Ein Bild, das Person, Mann, Wand, Gebäude enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Elisabeth Schumacher, Reinigungskraft

 

Das sind unsere Leistungen:

·       Krankengymnastik/Physiotherapie

·       Krankengymnastik auf neurophysiologischer
Grundlage (Bobath, PNF)

·       Klassische Massage

·       Aromaöl Massage

·       Manuelle Lymphdrainage u.

·       Komplexe Physikalische Entstauungstherapie
(Ödemtherapie)

·       CranioSacrale Therapie

·       Therapie von CMD

o   (Cranio Manibuläre Dysfunktion =
Behandlung des Kiefergelenks)

·       Triggerpunkt - Therapie

·       Schmerzbehandlung (akut/chronisch)

·       Beckenbodengymnastik/-training

·       Atemtherapie

·       Rückenschule / Wirbelsäulengymnastik

·       Entspannungstherapie nach Jacobsen

·       Wärmetherapie: Wärmepackungen mit
Naturmoor, sowie

·       Heißluft (Infrarotbestrahlung), sowie

·       Heiße Rolle, feucht-warme Kompressen)

·       Kryotherapie (Eis-/Kälteanwendungen)

·       Extensions- /Traktionsbehandlung
(Schlingentischtherapie)

·       Hausbesuche

 

 

Nicht alle der oben genannten Leistungen werden von den

gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Im Zweifelsfall setzen

Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

 

Das sind unsere Schwerpunkte:

 

PNF

Die propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (kurz PNF)

wurde in den 40er und 50er Jahren in Zusammenarbeit der

Physiotherapeutin Margaret Knott und des Neurophysiologen

Dr. Kabat in den USA entwickelt. Ziel in der PNF ist es u.a.,

gestörte Bewegungsabläufe zu normalisieren. Dazu werden

Druck-und Dehnungsrezeptoren in Muskeln, Sehnen,

Gelenkkapseln und Bindegewebe stimuliert. PNF zeichnet

sich durch komplexe Bewegungsmuster aus, welche

diagonal verlaufen (sog. Pattern).

 

Behandlungsziele:

·       Förderung der Koordination physiologischer
(normaler) Bewegungsabläufe

·       Normalisierung des Muskeltonus
(z.B. Spastizität herabsetzen)

·       Förderung der Mobilität bzw. dynamischen Stabilität

·       Förderung der motorischen Kontrolle

·       Verbesserung der Muskelkraft

 

Anwendungsgebiete:

vor allem in der Neurologie, z.B. Multiple Sklerose (MS), Morbus

Parkinson, Hemiplegie (Schlaganfall), aber auch bei

orthopädischen Krankheitsbildern.

 

 

Das Bobath-Konzept

Das Bobath-Konzept wurde 1943 von der Krankengymnastin

Berta Bobath und ihrem Ehemann, dem Neurologen Dr. Carl

Bobath entwickelt. Das Konzept beruht auf der

„Umorganisationsfähigkeit"(Plastizität) des Gehirns, d.h., dass

gesunde Hirnregionen Aufgaben erkrankter Regionen neu

lernen und übernehmen können. Hierzu werden
Bewegungssequenzen durch ständiges Wiederholen wieder

„eingeschliffen". Die heute empirisch weltweit anerkannte

Therapie bezieht Angehörige/Pflegepersonal mit ein, denn

Bobath ist ein 24-Stunden-Konzept.Durch immer neue

Erkenntnisse erweitert sich das Bobath-Konzept stetig:

„Wir knüpfen ständig weiter gemeinsam an einem

großen Teppich"(Berta Bobath).

 

Behandlungsziele:

·       Hemmung der Spastizität und der abnormen Haltungs-
und Bewegungsmuster

·       Anbahnen von physiologischer(normaler) Bewegung

·       Entwicklung von Körpersymmetrie und des Gefühls von
Körpermitte

·       Vorbeugen bzw. Vermindern von Schmerzen und
Kontrakturen

·       Erhöhen von Selbstständigkeit und Sicherheit in
Alltagssituationen

 

Anwendungsgebiete:

·       alle neurologischen Erkrankungen, die mit

·       schlaffen oder spastischen Lähmungen

·       Koordinationsstörungen

·       Gleichgewichtsstörungen

·       Wahrnehmungsstörungen

·       Gesichtsfeldeinschränkungen und/oder

·       Schmerzen und Kontrakturen einhergehen.

 

z.B. Hemiplegie/Hemiparese (Schlaganfall), Schädel-Hirntrauma,

Ataxie, Multiple Sklerose(MS)

 

 

CranioSacrale Therapie

Die CranioSacrale Therapie wurde von dem amerikanischen Arzt

Dr. William Garner Sutherland(1873-1954), einem Schüler von

Dr. Andrew Taylor Still, dem Begründer der Osteopathie, entwickelt.

Sutherland fand heraus, dass die Schädelknochen auch beim

Erwachsenen beweglich sind( Aufnahmen mittels

Kernspintomographie zeigen, dass die Schädelnähte nicht, wie

ursprünglich angenommen, verknöchert sind).

Daraus entwickelte er eine Therapie, um Blockaden am Schädel

zu lösen und das Liquorsystem( Hirn-und Rückenmarksflüssigkeit)

zu beeinflussen. Der amerikanische Arzt Dr. John Upledger

entwickelte diese manuelle Behandlungsform weiter und

untermauerte diese durch wissenschaftliche Arbeiten.

Das CranioSacrale System umfasst Schädel( Cranium),

Wirbelsäule und Kreuzbein( Sacrum), die durch die Hirn-und

Rückenmarkshäute miteinander verbunden sind. Innerhalb

dieses Systems zirkuliert der Liquor mit einem eigenen

Rhythmus. Die Qualität des Rhythmus sowie die Lage und

Beweglichkeit von Knochen, Muskeln und Bindegewebe

geben dem Therapeuten Aufschluss über mögliche Störungen

und daraus resultierende Probleme. Mit spezifischen Techniken

wird die natürliche Regeneration und „Heilung von innen"

gefördert.

 

Anwendungsgebiete u.a. :

·       Schmerzzustände und Verspannungen

·       Kopfschmerzen, Migräne

·       Tinnitus

·       craniomandibuläre Dysfunktion(Kiefergelenkstörungen)

·       Geburtstrauma

·       Konzentrationsstörungen

 

Rechtliche Hinweise:

 

Impressum:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Anbieter/Inhaber:

Praxis für Physiotherapie

Heike Wagner

Koblenzer Straße 67a

54411 Hermeskeil

www.heike-wagner.de

Telefon: 065038009700

E-Mail: h.wagner(a)percontari.de

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene

Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen

verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter

jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde

Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen,

die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen

zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen

nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine

diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der

Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei

Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen

werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf

deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

 

Copyright:

Das Copyright und alle Rechte der Internetseiten der Praxis

für Physiotherapie Heike Wagner liegen bei der Praxisinhaberin.

Eine Weiterverbreitung ist nur nach schriftlicher Genehmigung

zulässig.

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen

Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten

vertraulich und entsprechend der gesetzlichen

Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe

personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten

personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift

oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit

möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne

 Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet

(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken

aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem

Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und

enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot

nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner

abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten

der von uns verwendeten Cookies sind so genannte

„Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs

automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem

Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies

ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch

wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen,

dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und

Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies

für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das

automatische Löschen der Cookies beim Schließen des

Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann

die Funktionalität dieser Website

eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch

Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr

Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem

Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit

der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen

zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen

Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor,

diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete

Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt

werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen,

werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der

von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung

der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns

gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre

Einwilligung weiter.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz

der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der

Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine

SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung

erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von

"http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol

in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert

ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von

Dritten mitgelesen werden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht

veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht

ausdrücklich angeforderter Werbung und

Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen.

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche

Schritte im Falle der unverlangten Zusendung

von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html